Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 5941 604-279

info@neuenhauser-ut.de

Zur Kontaktseite

Nachhaltig unterwegs: Neuenhauser Gruppe auf der IFAT 2022

Vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 öffnete die IFAT nach vierjähriger Pause erneut ihre Tore in München. Als größte Plattform für die Wasser-, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft ist sie der internationale Treffpunkt für die Branche und setzt Maßstäbe für die Zukunft.

Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und innovative Lösungen vorstellen gehörte nach langer Durststrecke wieder zum Tagesgeschäft am Messestand der Neuenhauser Umwelttechnik. Erstmals stellte das Vertriebsteam auf der Weltleitmesse für Recycling das neuartige Spannwellensieb Combiflex einem breiten Publikum vor. Ressourcen effizient nutzen und wiederverwenden zeichnete sich als Top-Thema der Messe aus. Die IFAT München belegte alle Hallen und einen Großteil des Freigeländes der Messe München, insgesamt 260.000 Quadratmeter. Rund 119.000 Besucher, die Hälfte davon aus dem Ausland, besuchten die IFAT 2022.

 

Parallel zur IFAT fanden die VDMA Praxistage mit beeindruckenden Live-Demonstrationen statt. Auf dem Freigelände der IFAT präsentierten die Neuenhauserinnen und Neuenhauser die neue Combiflex sowie den TARGO 2500 einem interessierten Publikum, das aus der gesamten Welt nach München gereist ist. Auch die Europress Umwelttechnik GmbH als weiteres Unternehmen der Neuenhauser Gruppe nutzte die internationale Plattform.

 

Für die kommende Auflage der Messe im Mai 2024 haben beide Gruppenunternehmen ihre Teilnahme bereits angekündigt.