• Downloads
  • Kontakt
  • Karriere
Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 5941 604-279

info@neuenhauser-ut.de

Zur Kontaktseite

// 2F RAUPE

Die mobile Sternsiebmaschine für robustes Gelände

Sterne auf Ketten

Getragen von einem starken Kettenfahrwerk meistert die 2F Sternsieb Raupe auch Aufgaben in schwierigem Gelände sicher und effizient. Zu ihren verschiedenen Einsatzbereichen in der Abfallwirtschaft gehören die Biomasse- und die Bodenaufbereitung entsprechend der individuellen Anforderungen des Nutzers.

2F RAUPE

Optimale Ergebnisse für jeden Nutzer
Mit Sicherheit zuverlässig

Im Zentrum all unserer Produkte steht die einfache, zuverlässige und wartungsfreundliche Anwendung. In diesem Sinne ist auch die 2F Sternsieb Raupe ganz auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten. Die Raupe zeichnet sich durch leichte Bedienbarkeit aus, hat nur einen geringen Kraftstoffverbrauch und verfügt über schnell wechselbare Siebdecks. Eine sofortige Veränderung der Korngröße durch Drehzahlverstellung der Siebwellen ist problemlos möglich.

  • Modulare Bauweise
  • Hohe Durchsatzleistung
  • Kurze Rüstzeiten
  • Trennung in bis zu 4 Fraktionen mit Kipp-/Vibrorost oder Windsichter
  • Motormanagement-System
Technische Daten

Welche Siebmaschine entspricht Ihren Anforderungen und hat für Sie den größten Nutzen? Wir beraten Sie diesbezüglich gerne und beantworten Ihnen alle Fragen. 

Grundmaschine 2F Raupe
Beschreibung Kettenfahrwerk
Gesamtgewicht ca. 22.000 kg
Antrieb Dieselhydraulisch
Leistung 93 kW bei 2.200 U/min
Abgasnorm Entsprechend der neuesten Abgasnorm
Hubraum 4,5 Liter
Kraftstofftank 300 Liter
Bunkervolumen bis zu 7,5 m³
Siebdeck
Breite 1.250 mm
Länge 6.900 mm
Fraktionen 10-200 mm
Sterngröße 300, 287, 230, 216 oder 170 mm
Sterndrehzahl 0-230 U/min stufenlos regelbar
Mehr Details Weniger Details
Multifunktional durch zahlreiche Optionen
Optimale Materialaufgabe
Dosierschnecke

Mit der Dosierschnecke aus geschraubten, bequem austauschbaren Werkzeugen lässt sich das Siebgut optimal dosieren.

Zur Sicherheit trennen
Kipprost

Der Kipprost als Aufsatz über dem Aufgabebunker separiert größere Störstoffe wie Steine oder Metallteile und schützt damit die Siebmaschine vor möglichen Schäden.

Über Funk verbunden
Fernbedienung

Die Steuerung wichtiger Funktionen der Sternsiebmaschine ist mittels der Funkfernbedienung auch aus der Distanz, z.B. vom Radlader aus, möglich.

Lösung liegt in der Luft
Windsichter für Überkorn

Leichte Störstoffe wie Plastikfolien, die z.B. Biomasse für die Wiederverwertung unbrauchbar machen würden, werden durch den Windsichter zuverlässig abgetrennt.

Weitere optionen auf anfrage
Mehr Produktivität durch komplettes Leistungsspektrum
GESCHÄFTSBEREICHSLEITER
Wolfgang Brouwer

Wolfgang Brouwer

Tel.: +49 5941 604-275

Fax: +49 5941 604-323

Mobil: +49 171 550 9761

E-Mail: wolfgang.brouwer@neuenhauser.de

VERTRIEB & BERATUNG
Frank Warrink

Frank Warrink

Tel.: +49 5941 604-357

Fax: +49 5941 604-323

Mobil: +49 151 117 21758

E-Mail: frank.warrink@neuenhauser.de