• Downloads
  • Kontakt
  • Karriere
Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 5941 604-279

info@neuenhauser-ut.de

Zur Kontaktseite

// BODEN UND BAUSTOFFAUFBEREITUNG

Mehr Nachhaltigkeit und Kostenersparnis in der Bauindustrie

Aus gutem Grund

Der früher üblichen Praxis, bei zu bebauendem Gelände den Boden abzutragen und zu ersetzen, steht heute mit der Bodenaufbereitung eine umweltfreundliche und kostensparende Alternative gegenüber. Die mobile Aufbereitungstechnik von Neuenhauser ermöglicht dabei auch eine schnelle und effiziente Bodenaufbereitung direkt vor Ort, selbst bei schwierigen Geländebedingungen.

Eng verknüpft mit dem Thema der Bodenaufbereitung ist die Baustoffaufbereitung. Die häufig bei Bauarbeiten anfallenden Reststoffe wie Bauschutt und Gipsabfälle können ebenfalls im Sinne eines nachhaltigen und kostenreduzierenden Wirtschaftens aufbereitet werden.

Unsere Hochleistungsprodukte zur Aufbereitung von Böden und Baustoffen entsprechen in ihrer einfachen Handhabung, der verlässlichen Leistungsstärke und mit ihrem geringen Wartungsaufwand den hohen Anforderungen der Kunden.

ANWENDUNGSBEREICHE

Kein Problem mehr
Gipsabfälle

Bei Baumaßnahmen fallen jährlich große Mengen Gipsabfälle ab, die aufgrund der enthaltenen Sulfate nicht in den Bauschutt gehören. Durch die vielen Fortschritte der letzten Jahre im Bereich der Umwelttechnik kann Gipsabfall mittlerweile sicher aufbereitet und komplett wiederverwertet werden. Zumeist kehrt der vom Papier gelöste, zerkleinerte und abgesiebte Gips als Material für neue Gipsbauplatten in den Produktionskreislauf zurück. Die Neuenhauser Umwelttechnik gestaltet die Fortschritte durch innovative Produkte wie den Rollercrusher aktiv mit.

Eine gute Grundlage
Humus & Mutterboden

Als Baugrund ist Mutterboden durch seine fehlende Tragfähigkeit nicht geeignet, der hohe Anteil an Humus macht ihn aber zu einer so wertvollen Ressource, dass seine Verschwendung sehr kritisch betrachtet wird. Die Wiederverwendung von Mutterboden zu gewährleisten zählt daher zu den wichtigsten Aufgaben der Umwelttechnik. Durch das Absieben, die Zerkleinerung und das Sortieren von sandigem, lehmigem oder steinigem Boden wird fremdkörperfreier Mutterboden gewonnen, der sich hervorragend im Gartenbau verwenden lässt.

Der Aufgabe gewachsen
Kohle

Zu den großen Herausforderungen des modernen Kohleabbaus gehört die Umsetzung einer wirtschaftlich vorteilhaften, sicheren und zuverlässigen Aufbereitung. In diesem Sinne stellen wir unseren Kunden hochwertige Lösungen für die optimale Absiebung, Dosierung und Zerkleinerung von Kohle bereit. Unsere mobilen Maschinen ermöglichen die Kohleaufbereitung direkt vor Ort und sind für schwierige Bedingungen gerüstet. Eine hohe Wartungsfreundlichkeit bleibt dabei immer gegeben. Der maximale Erfolg unserer Kunden ist unser wichtigstes Ziel.

Das Beste herausholen
Schlacken

Die energieeffiziente und kostensparende Aufbereitung von Schlacken, die bei der Gewinnung bzw. Verarbeitung von Metall abfallen, ist ein weiterer wichtiger Teilbereich der Umwelttechnik. In der Schlackenaufbereitung entsteht durch das Zerkleinern und Sieben des Abfallproduktes ein nützlicher Sekundärrohstoff, der in der Herstellung von Zement, Beton und Mörtel zum Einsatz kommt sowie als Versatzmaterial verwendet wird. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Produktlösungen und umfassenden Service im Bereich der Schlackenaufbereitung.