• Downloads
  • Kontakt
  • Karriere
Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 5941 604-279

info@neuenhauser-ut.de

Zur Kontaktseite

// BIOMASSEAUFBEREITUNG

Erneuerbare Energien gewinnen und nutzen

Aus der Masse heraus

Das Ziel der Biomasseaufbereitung ist die Gewinnung biologischer Brennstoffe als erneuerbare Energiequellen sowie die Herstellung weiterer wiederverwertbarer Endprodukte für Landwirtschaft und Industrie. So können Abfälle in den Kreislauf zurückgeführt und die weltweit knapper werdenden Ressourcen geschont werden.

Die Definition des Begriffs Biomasse fällt dabei in der Abfallwirtschaft zumeist nicht einheitlich aus. Wir ordnen der Kategorie Biomasse pflanzliche Überreste zu, die unter anderem im Garten- und Landschaftsbau, in der Forstwirtschaft, in der Grün- und Gehölzpflege und im Handwerk anfallen. Das umfasst Grünschnitt, Wurzelstöcke, Hackschnitzel, Rinde und Altholz oder allgemein Gartenabfälle wie Laub, Äste, Busch- und Strauchwerk.

Die leistungsfähigen Maschinen und Anlagen der Neuenhauser Umwelttechnik ermöglichen eine professionelle Biomasseaufbereitung mit einfachem Handling bei geringem Wartungsaufwand. Durch eine Vielzahl verfügbarer Optionen ist eine Anpassung an individuelle Anforderungen bequem möglich.

ANWENDUNGSBEREICHE

Die zweite Chance
Altholz

Altholz taucht in vielen verschiedenen Varianten auf, die unterschiedliche Anforderungen an die Aufbereitungstechnik stellen. Von naturbelassenen Holzstücken, die lediglich mechanisch bearbeitet wurden, bis zu Bahnschwellen oder Leitungsmasten, die mit Holzschutzmitteln behandelt sind, unterstützen wir unsere Kunden und bieten passende mobile oder stationäre Lösungen. Dabei sind Faktoren wie hohe Leistungsfähigkeit, effektiver Schutz vor Störstoffen und einfache Wartung entscheidend.

Einen guten Schnitt machen
Grünschnitt

Im Gartenbau, bei der Landschaftsgestaltung, in der Pflege von Straßenbegleitgrün sowie im Waldbau fallen jährlich Tonnen von Grünschnitt an, der durch die moderne Umwelttechnik sorgfältig abgesiebt, zerkleinert, dosiert und wieder genutzt werden kann. So wird Grünschnitt häufig zu Holzpellets für den Gebrauch als Brennstoff, zu Substrat für Biogasanlagen oder zu vielseitig einsetzbarem Dünger weiterverarbeitet. Die hochwertigen Lösungen der Neuenhauser Umwelttechnik setzen hierbei Maßstäbe in Energieeffizienz und Wartungsfreundlichkeit.

Der natürliche Erfolgsstoff
Hackschnitzel

Der Markt für erneuerbare Energiequellen wächst stetig. Dies begünstigt ein steigendes Interesse an dem Material Hackschnitzel, das als günstiger, regionaler und krisensicherer Brennstoff gilt. Viele neuere Häuser verfügen bereits über eine Hackschnitzelheizung. Unsere hochwertigen Siebanlagen und Siebmaschinen sowie leistungsstarken Zerkleinerer ermöglichen die Gewinnung bzw. die Optimierung und Nutzbarmachung von Hackschnitzeln. Diese werden auch in der Papierindustrie und für Holzspanwerkstoffe verwendet.

Aus viel wird eins
Kompost

Bei der kostengünstigen Rückführung organischer Stoffe in den Naturkreislauf spielt die Kompostierung eine wesentliche Rolle. Der dabei entstehende Kompost, der sich aus vielen verschiedenen biologischen Materialien zusammensetzt, kann durch den Einsatz professioneller Aufbereitungstechnik nutzbar gemacht werden, z.B. um verödete bzw. ehemals bebaute Flächen zu rekultivieren. Kompost wird unter anderem zu biologischem Dünger, zu Substraten und zu Blumenerde verarbeitet.

Endprodukt statt Abfall
Rinde

Als Reststoff fällt Rinde häufig im Waldbau, in der Garten- und Landschaftspflege sowie in der holzverarbeitenden Industrie an. Mit unseren kompakten und hochwertigen Maschinen vom Trommelsieb bis zum Walzenzerkleinerer kann Rinde effizient aufbereitet werden, um später als Brennstoff oder Dünger in Industrie, Landwirtschaft und privaten Haushalten zum Einsatz zu kommen. Aus Rinde entstehen nachhaltige Endprodukte wie Rindenmulch, Rindenstreu und Rindenbriketts.

Zerkleinert zum Multitalent
Wurzelstöcke

Die Aufbereitung der Wurzelstöcke, die oft bei Garten- und Landschaftsarbeiten sowie dem Waldbau übrig bleiben, erfordert besonders leistungsstarke Zerkleinerer, die das feste und sperrige Material effektiv zerlegen. Die Neuenhauser Umwelttechnik bietet mobile und stationäre Zerkleinerungstechnik, die der Herausforderung gewachsen ist und Wurzelstöcke zuverlässig, sicher und energieeffizient zerkleinert. Das aufbereitete Material kommt in der Energiegewinnung, als Dünger und sogar in der Homöopathie zum Einsatz.